Donnerstag, 2. Juli 2009

Jay Leno fährt elektrisch

Freunde alternativer Antriebe kennen es ja bereits: Das Zero-S, ein straßenzugelassenes Motorrad mit Elektroantrieb. In seiner Fernsehreihe "Jay Leno's Garage" stellt der US-Talkmaster und bekennende PS-Freak Jay Leno das Elektromopped im Detail vor, zusammen mit Neal Seiki, CTO von Zero.



Übrigens: Wer mehr über die Maschinen in Jay Leno's Garage erfahren will, sollte sich die Website zur Serie nicht entgehen lassen. Das Angebot reicht von europäischen Klassikern, zum Beispiel NSU Wankel Spider, Citroen SM oder Vincent Black Knight bis hin zu amerikanischen Muscle-Machines - zum Beispiel Boss Hoss oder Dodge Challenger R/T. Sehr empfehlenswert.

Keine Kommentare:

Kommentar posten