Mittwoch, 10. Juni 2009

Gerade am Flughafen München gesehen: Die Vorbereitungen für die Präsentation des neuen Porsche Panamera. Alles ganz schön groß(kotzig). Stand nicht neulich im Spiegel, dass Porsche kurz vor der Insolvenz stünde? Andererseits: Was sollen sie machen? Die Kiste ist fertig entwickelt, die Produktionsanlagen stehen bereit, das ganze Geld, das man ausgeben kann, bevor das erste Auto verkauft wird, ist ausgegeben. Jetzt heißt es wohl: Augen zu und durch.

Keine Kommentare:

Kommentar posten